Asien-Seminare

 

Ein paar Reise-Fotos ...

Für Sie sollen es Eindrücke von unserer "zweiten Heimat" sein,

für uns sind es bleibende Erinnerungen.

 

Beijing-Sommerpalast-84 Beijing-Kasierpaar-neu-84 Zuhause-Beutegut-neu-84

1984: endlich erstmals in China: als Kaiserpaar, im Pekinger Sommerpalast und samt "Beutegut" nach dem Kofferleeren

Xian-Tuktuk-84-neu shanghai-bund-nacht

Nachtgeister - zwischen der Fahrt im Tuk-Tuk-Taxi in Xi'an und dem Sommerabend am Bund in Shanghai liegen 25 Reisejahre

Leshan-Buddha-88 Datong-Hngkloster-86-neu Luoyang-longmen-89

Ausflugsziele - der Felsen-Buddha in Leshan, das "Hängende Kloster" bei Datong und die Longmen-Grotten in Luoyang

Guangzhou-Esstiermarkt-87-neu Kunming-Steinwald-86

Kontakte - mit Händlern auf dem ehemaligen Esstier-Markt von Guangzhou und mit Dali-Frauen im Steinwald bei Kunming

Beijing-teehaus-89 shanghai-akrobatentheater Lokaloper-86

Künstler - Teehaus-Kabarettisten in Beijing, Artisten und Akrobaten in Shanghai, Opern-Schauspieler in Taiyuan

daheim-Garten-1 Hangzhou-Rosette-86 daheim-Garten-2

Idylle - von Chinas wunderschönen Parks und Gärten gelernt: auch daheim darf's ein bisschen "chinesisch" sein

 

Die Seite für Tipps und Tricks

  >>> Hochzeitsbilder von Weijia und Pingxue

 

Obst- und Gemüseschnitzkunst - einfach und schnell erlernt

hwk-schnitzen-101023-01hwk-schnitzen-101023-06hwk-schnitzen-101023-05hwk-schnitzen-101023-15

Berufsfortbildung im Fachseminar "Dekorations-Schnitzkunst" mit Kochmeister Torsten Lewerenz:   

hwk-schnitzen-101022-16hwk-schnitzen-101022-17hwk-schnitzen-101023-13ahwk-schnitzen-101023-14

Die "Ausbeute" nach nur zwei Lehrgangs-Tagen kann sich sehen lassen ...

hwk-schnitzen-101023-23hwk-schnitzen-101023-21hwk-schnitzen-101023-22hwk-schnitzen-101023-24

... und weil es gerade auf "Helloween" zuging, entstanden auch schaurig-schöne Kürbis-Laternen.

 

hwk-album-11hwk-album-13hwk-album-12hwk-album-14

In nur fünf Stunden hatte unser "Schnitzmeister" Torsten Lewerenz junge und im Umgang mit ...

hwk-album-21hwk-album-21ahwk-album-22

dem Schnitzmesser ungeübte Fleischerei-Verkäuferinnen so weit, Zier-Melonen, aber auch ...

hwk-album-31hwk-album-32hwk-album-33hwk-album-34

Gurken-Frösche, Apfel-Tauben , Birnen-Schwäne und Ananas-Haubentaucher entstehen zu lassen.

 

Das Geheimnis der Nudelmacher in China

NUDEL01 NUDEL02 NUDEL03

Der Trick: Der Nudelteig wird auf einem mit reichlich Mehl bestäubten Tisch zu einer dünnen "Wurst" gerollt (links)und diese mit beiden Händen lang ausgezogen. Legt man die Enden nun zusammen, bildet sich eine Spirale, deren oberes und unteres Ende erneut ausgezogen wird (Mitte). Nach jeder Wiederholung dieses Vorgangs enthält die Teig-Spirale doppelt so viele halb so dünne "Adern", bis schließlich die gewünschte Nudelstärke erreicht ist (rechts). Könner schaffen damit (Bild unten)sogar "Fadennudeln von Hand".

NUDEL04

 

Festliche Gerichte aus unserem "China-Kaiser-Kurs"

pfeffer-garnelen

Süße Pfeffer-Garnelen

kurs

Der Lohn: Goldene Ess-Stäbchen

herbstlaub-hahn

Herbstlaub-Hühnchen

krabb-toast

Frittierter Krabben-Toast

 

"Chinesische Tafelfreuden für Kenner und Könner"

 Absolventen ihrer chinesischen Grund- und Aufbaukurse sowie bereits erfahrene China-Köche bereiten in Renate Büttners „Kaiser-Kurs“ an zwei Tagen bzw. vier Abenden vier festliche Menüs aus je vier Gourmet-Gerichten mit erlesenen Zutaten und raffinierten Gewürzen zu.  Fotos: Heinrich Sturm

jiaozi

Jiaozi mit Meeresfrüchten

schwein-filet

Scharfwürziges Schweinefilet

reisbllchen

Süße Reis-Bällchen

tofu-mapo

Pikanter Tofu "Ma Po"

 

 

 

Werner

 

 

Bücher von Werner W. Büttner

   

dw-Titel

Auf die Zweitauflage zu geht der Gedichtband "Dumm- und Weisheiten in vier Zeilen", in dem ich 181 meiner un-, hinter- und tiefsinnigen Gedichtchen im Stil von Heinz Erhardt veröffentlicht habe. Eine Leseprobe zum Hineinschnuppern finden Sie hier. Das Büchlein erschien in der Reihe "First Edition" des Asaro-Verlages und kostet 8,90 €. Zu beziehen ist es über den Buchhandel (z.B. bei "Calibri" am Cadolzburger Marktplatz und in der Bücherstube Zirndorf) oder versandkostenfrei bei uns (ab 3 Exemplaren gewähren wir Wiederverkäufer-Rabatt) und direkt beim Verlag.

Lyrik-Jahrbuch

Auszüge daraus sind erschienen im "Deutsches Jahrbuch für Lyrik" (Band 3) des Deutschen Lyrik-Verlages, das für 27 Euro zu haben ist, und ...

anthologie

und im Band 13 der Anthologie "Lyrik und Prosa unserer Zeit" (Karin-Fischer-Verlag, 29,90 Euro).

jahrbuch

Meine gereimte Fabel "Meuterei im Zoo" hat es sogar in die Frankfurter Bibliothek ("Gedichte und Gesellschaft 2012", 128 Euro) geschafft.

editorial

soldat-titel

Soeben erschienen ist mein Buch "Der brave Soldat schweigt" im Mediendesign-Verlag Eckert. Es kostet 19,80 Euro und ist im Buchhandel sowie direkt beim Verlag und (gerne auch persönlich signiert) bei mir zu haben. Weil ich kein braver Soldat war, habe ich nach fast 40 Jahren nicht länger geschwiegen und auf 260 Seiten meine Erlebnisse und Gefühle während meiner einjährigen Feldjäger-Ausbildung geschildert. Die fiel in die frühe Epoche der deutschen Nachkriegs-Militarisierung, als die "Schleifer von Nagold" in aller Munde waren und "Innere Führung" oder "Bürger in Uniform" noch Fremdwörter bei der Bundeswehr, weil die Rekruten damals noch mit Methoden aus unseligen Wehrmachts-Zeiten gedrillt wurden. Eine Leseprobe zum Hineinschmökern finden Sie hier .

Fotos von unserem "Wesen und Wirken"

DSCI0007 DSCI0013 DSCI0009

Seit Juli 2011 vollendet ist unser "Großer Chinesischer Garten" (es gibt auch noch einen kleineren) auf der Südseite unseres Cadolzburger Domizils.

Garten-101210-3 Garten-101210-1 haus-101210-2

Keinem Wintermärchen-Buch entnommen sind diese Bilder: So zauberhaft verschneit präsentierten sich Haus und Garten unseren Besuchern während der frostigen Adventstage des Jahres 2012.

01a-Peter-Werner-Renate-Manfred-651231

So begann das mit uns:

Hochzeit zum Jahreswechsel 1965/66 im Nürnberger Standesamt mit Bruder Peter Nottrott und Freund Manfred Herrgottshöfer (links) und mit Bruder Werner Nottrott in der Christuskirche.

01b-Bruder_Werner_-_Renate_-_Werner-660101a

02a-Rgen-091027-12

 

Zu Lande ...

"Einmal nach Rügen, einmal das Kap Arkona sehen" wollte Renate, seit sie auf der MS Arkona mehrfach für Bord-Kochkurse engangiert war. Nun ja, irgendwann hat auch das geklappt! 

02b-Rgen-091027-06

03a-Rheintour-080724-08

 

... zu Wasser ...

Seit uns Freund Gerd Plaumann den Spaß am Segeln beigebracht hat, haben wir schon viele Seen und Meere beschippert. Diese Bilder entstanden allerdings auf dem Rhein mit Freund Wolfgang Freitags Motorboot.

03b-Rheintour-080724-07

04a-babenhausen-070602

 

 

... und in der Luft

Bei Rundflügen mit Freund Bernds Felskis "Piper Arrow" lernten wir nicht nur das Hessenland aus der Vogelperspektive überschauen.

04b-babenhausen-070602

05a-Prag-100227-04c-_wenzelsplatz

 

 

Zu Fuß ...

... muss sein, wenn man die "goldene Stadt Prag" von all ihren schönen Seiten betrachten will. Der Wenzelsplatz und die die Karlsbrücke gehören natürlich dazu.

05b-Prag-100228-25-_Karlsbrcke

06b-090614-003

 

... mit dem Radl ...

...sind wir seit 25 Jahren jährlich einmal für vier bis sieben Tage in einer Gruppe aus Verwandten und Freunden, dem "Radl-Team 86", in den schönsten Gegenden Deutschlands unterwegs. Die Bilder entstanden im Nürnberger Land und am Nordseestrand.

06a-55a-092

07aOdenwald12-040801

 ... und auf dem "Bike"

Zu Werners 60. Geburtstag hat sich unser "Fuhrpark" um ein Motorrad vergrößert. Er liebt es heiß und innig, weil es uns überall hin bringt, wo unser Auto nicht hin darf und wohin ihn seine Beine nicht mehr tragen. Mit uns im rechten Bild: Werners Schwester Helga Bübel und ihr Mann Robert, ebenfalls eingefleischte "Biker".   

07b-Brombach-See-090621-4

060410-04

 

In der Heimat ...

Links ein "typisches Frühstück" in Weinfranken mit Tochter Verena (vorne) und den Freunden Rolf Decker und Gerlinde Loos, rechts die drei Büttners in einer (allerdings nicht nach ihnen benannten) Gasse.

060412-04

061229-14

 

... und in der Ferne

Nur Australien fehlt noch in unserem Reiseatlas, der beileibe nicht nur aus Asien besteht. Diese Bilder stammen beispielsweise aus der Türkei. Während Renate ein Faible für alte Steine hat, kauft Werner weltweit Mützen und Hüte auf.

061229-15a

Renate-Werner-090509-1

 

Zu Tale ...

Zu den beliebtesten Sportarten der Franken gehört das "einarmige Gewichtheben". Die Stadien dafür heißen "Biergarten" und "Festzelt".

Renate-Werner-100418

montafon-090303-10Kaprun-100406-12Kaprun-100409-03

... und zu Berge, was - siehe die "Vorher-Nachher"-Bilder - nicht immer so gut ausgeht, wie es begann.

99a-radler-gans-081129-08

 

 

Nicht nur chinesisch

... ist unser Speiseplan: Urig-fränkische Kost und italienische Nudelgerichte machen sie zwischendurch aber unverzichtbar. 

99b-090611-026

Open-Air-090726-4Open-Air-090726-6090924-32

Klassik und Folklore, Open-Air-Konzert oder Alstadtfest: Wir sind mit Leib und Seele dabei. 

Weihnacht-091224-09

 

Koch-Duell

Werner ist in unserer Küche der "Bratkartoffel-König", aber mit seinem "Fränkischen Fischsalat" ebenso einsame Spitze wie Renate, wenn sie für uns knusprige (und fettarme) "Giegälä" in der Bratröhre zubereitet. 

Für Nicht-Franken: Giegälä (von "Kikerikie" abgeleitet) heißt bei uns das Hähnchen.

Weihnacht-091226-2

Vatertag-100513-45Vatertag-100513-46Vatertag-100513-41

Vatertag 2010: Werners "Begegnungen der besonderen Art" in der Western-Ranch von Birnthon-City.

wir-030926-2

10 Jahre

liegen zwischen diesen Familienbildern: links mit Sohn Jens-Oliver, Tochter Verena und Malteser-Hündchen Xixi, rechts mit "China-Sohn" Liu Feng und Renates 95 Jahre junger Mutter Regine.

Wir-091225-04
 

 

 

Zu den beliebtesten Gerichten meiner Kochseminare zählt die "Nudelschale Hoa Senhu" Hier ist das Rezept.

>>> VOLKSHOCHSCHULEN

>>> SEMINARSTÄTTEN

>>> PARTNER-LINKS

 

 

Mein "Rezept des Monats"

Etwas Erfrischendes und pikant Schmeckendes für die Sommerabende gewünscht? Bitte sehr: Probieren Sie doch einmal mit dem aus meinem Kochkurs "Thailnd 3: Liebesgrüße vom Mekong" stammenden

 Glasnudelsalat mit Shrimps

Sie benötigen für 4 Portionen: 100 g Glasnudeln, 5 kleine rote Zwiebeln, 2 EL Frühlingszwiebeln, 5 Mu-Err-Pilze, 5 frische kleine Chili, 3 süß-sauer eingelegte Knoblauchzehen, 100 g Hackfleisch, 12 Shrimps, 1 Blattsalat, 6 EL Fischsoße, 3 EL Zitronensaft, 2 El Koriander, 1 TL Zucker

So wird's gemacht:

Glasnudeln mit heißem Wasser übergießen und darin 30 Minuten weich ziehen lassen, danach abgetropft in 5 cm lange Stücke schneiden. Mu-Err-Pilze 5 Minuten köcheln lassen, danach in dünne Streifen schneiden. Rote Zwiebeln in dünne, Chilis in feine Ringe, Frühlingszwiebeln und Koriander klein, Knoblauch in grobe Stücke schneiden. Shrimps bis zum Schwanzende schälen, gegebenenfalls den Darm entfernen, in heißem Wasser 1 Minute kochen und abschöpfen. Hackfleisch im Wasser 2 Minuten kochen und abtropfen lassen. Alle Zutaten in einer Schüssel mischen, mit den Würzen "süß-sauer-scharf" abschmecken und auf Tellern (oder einer großen Platte) auf Salatblättern anrichten. (Zubereitungszeit: 45 Minuten)

Möge die Übung gelingen!

Nebenbei: Zutaten für meine asiatischen Rezepte sind in allen Asia-Shops, aber auch in vielen Supermärkten und den Lebensmittelabteilungen großer Warenhäuser erhältlich. Und auch ich verhelfe Ihnen gerne dazu.

 

 

Preiswerte Koch-Seminare

... biete ich derzeit an diesen Volkshochschulen an:

 

VHS FÜRTH in Bayern

Frau Monika Westphal, Hirschenstraße 27, 90762 Fürth

Telefon (0911) 974-1700 / Telefax 974-1706

>>> Programm (und Anmeldung)     >>> Anfahrt

 

VHS CADOLZBURG (Landkreis Fürth)

Frau Petra Klein, Rathausplatz 1, 90559 Cadolzburg

Telefon (09103) 509-33 / Telefax 509-10

>>> Programm  (und Anmeldung)    >>> Anfahrt

 

VHS LANGENZENN (Landkreis Fürth)

Frau Sonja Knies, An der Bleiche 16, 90597 Langenzenn

Telefon (09101) 2024 / Telefax 7987

>>> Programm     >>> Anmeldung     >>> Anfahrt

 

VHS OBERMICHELBACH (Landkreis Fürth)

Frau Sabine Stockert, Vacher Straße 25, 90587 Obermichelbach

Telefon (0911) 97796098 / Telefax 9975511

>>> Programm (und Anmeldung)     >>> Anfahrt

 

VHS VEITSBRONN (Landkreis Fürth)

Frau Corinna Westphal, Nürnberger Straße 2, 90587 Veitsbronn

Telefon (0911) 75208-42, Telefax 75208-38

>>> Programm  (und Anmeldung)     >>> Anfahrt

>>> ZUM SEITENANFANG

 

Meine Seminar-Stätten

sind bestimmt auch für Sie eine "gute Adresse"

 Als "mobile" Kochschule boten wir unsere Koch-Seminare und Genuss-Events weltweit an: Sie waren beispielsweise ein gerne genutztes Angebot im Bord-Unterhaltungsprogramm von Kreuzfahrt-Schiffen auf allen "sieben Meeren". Unser Schwerpunkt lag aber natürlich in Deutschland. Und da habe ich ein kleines Netz auserlesener Seminarstätten aufgebaut.

Besonders gerne zu Gast war ich mit meinen Kunden hier:

 

Raindorfer Mühle 6 - 2012-0531 Raindorfer Mühle Logo Raindorfer Mühle 8 - 2012-0908

"Raindorfer Mühle" (Veitsbronn / Bayern)

Frieda Wiesinger und Desirée Dietz managen das "Küchenzentrum Raindorfer Mühle". Der malerische Gebäudekomplex, am Rande des Veitsbronner Ortsteils in die Aue des Zenntals (im Westen der "Metropolregion Nürnberg") gebettet, birgt in seinen dicken Sandsteinmauern eine umfangreiche Musterküchen-Ausstellung. Die von Fachwerks-Balken gestützten Räume im Erdgeschoss werden derzeit zu einer großzügigen Lehrküche umgebaut, in der dann ab November auch unsere Kochseminare und China-Fenstmenü-Abende stattfinden können.

>>> Internetseite ansehen      >>> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

   Landhaus-stcker1Landhaus-logoLandhaus-stcker2  

Landhaus Stöcker (Feldberger Seenplatte, Mecklenburg)

Hannelore Sondermann hat aus einer ehemaligen Bürgermeister-Villa ein wahres Schmuckstück gemacht: Inmitten eines großen und liebevoll gepflegten Gartenparks direkt am Ufer des "Haus-Sees" in Feldberg lädt ihr Hotel-Restaurant zum Verweilen und Genießen ein.

>>> Internetseite anschauen       >>> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Friedrich-aussen Friedrich-Logo1 Friedrich-kurs1 

 Koch-Art-Studio Friedrich (Bruchsal, Baden-Württemberg)

Georg Friedrich , Chef eines großen Bulthaup-Möbelhauses, bietet seinen Kunden nicht nur hochwertige Küchen-Einrichtungen an: Er zeigt ihnen auch, wie man damit genussvoll umgehen kann. In einem perfekt ausgestatteten Kochstudio im Untergeschoss des Geschäftsgebäudes finden seine "Koch-Art-Kurse" mit namhaften Meisterköchen, aber auch einige unserer Koch- und Fortbildungsseminare statt.

 >>> Internetseite anschauen     >>> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Manus-linksmanus-logomanus-rechts 

 Koch-Studio Manus (Rodgau, Hessen)

Im eleganten Einrichtungshaus von Stefan Manus, das auch eine eigene Werkstätte für edle Möbel und Wohn-Accessiores betreibt, beweist ein perfekt ausgestattetes Koch-Studio, wie schön und funktional und eine moderne Einbau-Küche sein kann. Um sie "live" erleben zu lassen, lädt er seine Kunden ebenso gerne zu Kochkursen dorthin ein wie wir zu Fortbildungsseminaren und zu "Chinesischen Festmenü-Abenden".

 >>> Internetseite anschauen     >>> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

wolf-linkswolf-mittewolf-rechts

Koch-Studio Wolf (Rödermark, Hessen)

"Meisterhafte Träume in Holz" sind die Kreationen des Möbel-Designers Markus Wolf, der 1999 als jüngster Spross seiner Vorfahren die nun schon seit sieben Generation bestehende Schreinerei in Ober-Roden übernahm. Sein Eigenbau ist folglich auch das Herzstück der "Wolf-Akademie": ein Kochstudio, das viele Küchenträume erfüllt und kaum noch Wünsche offen lässt. In der Ausstellungshalle an der Dieburger Straße beheimatet, bietet es ein vielfältiges Lehr- und Event-Programm, zu dem wir sehr gerne unsere exquisite asiatische Note beitragen.

 >>> Internetseite anschauen >>> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

vhs-of-links vhs-of-mitte vhs-of-rechts

Lehrküche der VHS Offenbach (Hessen)

Im Herzen der Stadt Offenbach (und ihrer "Kulturmeile") hat die Volkshochschule ihr Domzil. Im modernen "N+M-Haus" an der Berliner Straße 77 wurden nicht nur Verwaltungs- und Unterrichtsräume geschaffen, sondern auch Vortragssäle, ein Bistro und eine gut ausgestattete Lehrküche für Lerngruppen bis 12 Personen.

>>> Internetseite anschauen     >>> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

>>> ZUM SEITENANFANG

 

Unsere nettesten Partner-Firmen

laden Sie zum Besuch ihrer Webseiten ein

 

 cr

"Zu Fuß erfahren" lässt sich das "Reich der Mitte" mithilfe des von Jo Schwarz ins Internet gestellten "China-Reiseführers". Die liebevoll gepflegte und stets aktualisierte Seite ist ein wahrer Almanach, über den sich umfassende Informationen abrufen lassen über alle das, was China so faszinierend macht. Und weil sie auch eine umfangreiche Rubrik "Chinesisch Kochen" enthält, wirke ich gerne mit eigenen Rezepten daran mit.   

ck

 

Eine nette - und wahrlich unverhoffte - Überraschung bereitete uns die Abteilung "Service & Support" des Technologie-Unternehmens Kodak : Unsere Digital-Kamera, mit der viele der auf unseren Internetseiten zu findenden Fotos entstanden sind, tat es nicht mehr: Aus unerfindlichen Gründen lieferte sie nur noch verzerrte und farbstichige Bilder. Als wir bei den Kodak-Technikern keine Hilfe fanden und deshalb im Servicebereich unsere Not schilderten, durften wir die Kamera, für die es inzwischen weder Granatie noch Gewährleistung gab, zur Diagnose einsenden. Zurück kam a) die Botschaft, dass das alte Möhrchen nicht mehr zu retten und auch nicht mehr im Handel sei, b) kulanterweise ohne Berechnung eine neue Kamera des gleichen Typs. Dieser ungewöhnliche Dienst am Kunden ist uns eine vom Vierzeilen-Schmied Werner W. Büttner verfasste Lobeshymne wert.  

 

 

   kodak sei Dank!

Spricht mir von „Service-Wüste“ wer,  bestreite ich das unumwunden,  weil ich sehr gerne ihn bekehr':  Bei Kodak gibt's noch Dienst am Kunden!

 

anthologie_vorsteller  2011-08_werner_anthologie_2-klein  Lyrik-Jahrbuch

Eine Auswahl der besten "Kleinkunstwerke" von Werner W. Büttner wurde in die Anthologie "Lyrik und Prosa unserer Zeit" (Band 13, Karin-Fischer-Verlag, 29,90 Euro) und ins "Jahrbuch für Deutsche Lyrik" (Band 3, Deutscher Lyrik-Verlag, 27,00 Euro)) aufgenommen. Damit haben die Verleger Karin und Dr. Manfred S. Fischer bestätigt, dass sie auch dann ein Herz für junge Autoren haben, wenn diese schon im Rentenalter sind. Sowohl in der bereits erschienenen Anthologie als auch im Jahrbuch befindet sich der 67-jährige "Jung-Poet aus Cadolzburg" in honoriger Gesellschaft mit renommierten Autoren wie dem Südkoreaner Ku Sang, der bereits zweimal für den Literatur-Nobelpreis nominiert wurde.

 

hotel-pyramide-nacht hotel-pyramide-logo hotel-pyramide-auen

Eines der spektakulärsten "4-Sterne-Superior"-Hotels in Europa steht am Südrand der Stadt Fürth und damit mitten in der Metropolregion Nürnberg: die "Hotel-Pyramide" . Schon von weitem leuchtet die tiefblaue Verglasung, die den Gästen "nur Fensterplätze" bietet. Es ist damit ein Solitär wie die "Asien-Seminare". Der Vorteil für unsere Gäste: Wir dürfen sie dort zu Vorteilspreisen einbuchen. Wenn Sie also ein "Dach über dem Kopf" wünschen, könnte es einmaliger kaum sein. 

 

logo

 "Lachen ist die beste Medizin. Und in diesen heiteren  Vierzeilern steckt eine Menge Arznei gegen geballten Unmut."

Mit Ihrer Buchreihe "First Edition" bietet Tanja Schröder angehenden Schriftstellern ein Tor in die Welt der Literatur. Die Chefin des Asaro-Verlages in Sprakensehl war daher auch sofort bereit, den Cadolzburger "Jung-Dichter" Werner W. Büttner unter ihre Verleger-Fittiche zu nehmen und 181 seiner un- bis hintersinnigen Gedichtchen im Stil von Heinz Erhardt in dem Gedichtband "Dumm- und Weisheiten in vier Zeilen" zu veröffentlichen. Eine Leseprobe zum Hineinschnuppern finden Sie hier. Das Buch kostet 8,90 € und ist über den Buchhandel (z.B. bei "Calibri" am Cadolzburger Marktplatz und in der Bücherstube Zirndorf) oder versandkostenfrei bei uns (ab 3 Exemplaren gewähren wir Wiederverkäufer-Rabatt) und direkt beim Verlag zu beziehen.

dw-Titel-mini

 

mi-b-06-100x100

 Einfach riesig war die Idee von Matthias Vanselow in Pforzheim: Er öffnete eine Internetseite, die eine bei ihm aufgegebene Kleinanzeige an beliebig viele der kostenlosen Anzeigenmärkte weiterleitet. Mit Hilfe seiner "Anzeigenschleuder" war es uns daher stets möglich,  unsere Seminare und Studienreisen für ganz kleines Geld bundesweit und in einigen angrenzenden Ländern zu bewerben. 

 

Liebe auf den ersten Blick: Ein neues Firmenschild vor einem Haus im Veitsbronner Ortsteil Siegelsdorf fiel ins Auge, tat aber nicht weh - im Gegenteil: Für einen Bruchteil des bisherigen Kostenaufwands werden unsere Internetseiten jetzt von Stefan Krebs gehostet, nachdem uns der junge Mann, der gerade erst sein Hobby zum Beruf gemacht hat, endlich wieder einen funktionierenden Online-Shop verschafft hatte. Der günstige "Cyan-X"-Preis schließt bisher - und das macht ihn besonders wertvoll - auch eine nimmermüde Hilfsbereitschaft ein, wenn's bei uns "klemmt": Danke, Herr Krebs!  

cyan-x

PC & Multimedia

 

Kiesl-Logo

Ein Service-Gutschein im Wert von 20 Euro, bei einer Kleingewerbe-Ausstellung gewonnen, wurde zum "großen Los", denn seither hat unser EDV-System (und der leider nicht perfekte Webmaster) einen ebenso fachkundigen wie treuen Freund an seiner Seite: den PC-Doktor Gerhard Kiesl aus Cadolzburg. Erst hat er unsere Anlage für die 20 Eumelchen im mehrfachen Wortsinn entstaubt und dann nach und nach erfreulich hochgerüstet. Gut, das gelänge den Computer-Spezialisten Hinz & Kunz vielleicht auch, aber weil Gerhard Kiesl das alles so wohldosiert, prompt - wann immer "Not am PC" herrschte, war er da - und für wahrhaft kleine Münze erledigte, können wir ihn nicht hoch genug loben.  

 

Ralf Bos ist der Spezialist für Delikatessen aus aller Welt. Ob hochwertige Essige und Öle, feine Couverturen oder exotischste Gewürze, ob Edel-Produkte wie Trüffel oder Kaviar: Bei Bos-Food in Meerbusch finden nicht nur Groß- und Edelgastronomen, sondern ganz bestimmt auch Sie unter 5.000 erlesenen Spezialitäten von allen Kontinenten unserer Erde genau das, wonach gerade der Geschmackssinn steht. Wenn Sie also etwas Besonderes suchen und in Ihrer Nähe nicht fündig werden, ist Bos "erste Sahne".

Bos-Logo

 

 
Der Internet-Shop "kochmesser.de" von Christian Romanowski , in Wildau bei Berlin zuhause, bietet dem Fachhandel und der Gastronomie eine breite Auswahl an hochwertigen Profi-Küchenmessern von namhaften Herstellern aus aller Welt, speziell jedoch aus Japan. Wir nutzen vor allem seine aus China kommenden Schnitzwerkzeuge für die Speisen- und Tafeldekoration  mit Obst und Gemüse. "Renner" sind dabei unterschiedlich üppig ausgestattete Sets mit verschiedenen Messern (rund, flach und v-förmig) sowie Formen und Ausstecher in praktischen Holzkoffern.
CRR 

 

 

Wenn wir nicht selbst zu Segeltörns auf der Nord- und Ostsee sowie im Mittelmeer einladen können, empfehlen wir Aktivurlaub an Bord der "Bora" und der "Myrto" (Bild). Die beiden GibSea-Yachten haben ihre Heimathäfen in Waarns (Holland) und Piräus (Griechenland). Eigner und Skipper ist ein guter Freund, der Bad Homburger Segellehrer Jörg Ehret . Seine aktuellen Törn-Angebote stehen hier .

myrto

 

 tee-sorte

Mit der Frage, ob sie das Rezept unseres “Erkältungstees” aus der chinesischen Heilküche veröffentlichen darf, begann die Partnerschaft mit Cornelia Huber aus Landshut. In Paraguay neue Heimat und auch Berufung findend, schuf sie mit dem „Teesorte.net“ ein universales,  deutschsprachiges und ständig aktualisiertes Tee-Lexikon im Internet. Diese Wissens-Datenbank, die annähernd 2000 Teesorten erklärt, wartet auch mit Rezepten für eigene „Gesundbrunnen“ sowie Neuigkeiten und vielen guten Tipps für Teetrinker auf. Wer Fragen dazu hat, kann sie ins Gästebuch schreiben und erhält dort fachkundige Antwort bis hin zu der Empfehlung, von wo und von wem man sich den jeweiligen Lieblings-Tee am günstigsten schicken lassen kann.

 

Ein ergiebiges "Revier" für Petrijünger bietet auf fast 1000 Quadratmetern Verkaufsfläche das Angler-Fachgeschäft der Familie Ofenloch in Bürstadt. Die dort zu erstaunlich günstigen Preisen angebotenen hochwertigen Markenartikel für ein unbeschwertes Leben in der freien Natur sprechen aber nicht nur die Freunde des Angelsports an: Auch wir wurden dort schon mehrfach fündig, und zwar über den Internet-Shop des Unternehmens. Unverbindlich nach echten "Knüllern" umsehen können Sie sich dort, wenn Sie auf das Logo klicken.

ofenloch-logo

 

Weil ich meinen Kochkurs- und Reise-Gästen nicht nur erklären, sondern auch zeigen wollte, „wohin die Reise geht“, freue ich mich, bei Michael Oberdorfer in Ettlingen schnell und preisgünstig fündig geworden zu sein. Der kann in seinem Online-Shop mit großen Wandkarten, aber auch mit Stadt- und Wanderplänen aus allen Gegenden der Erde aufwarten.

Landkartenversand 

  

 

>>> ZUM SEITENANFANG

 

 

Ich wünsche meinen "internetten" Gästen

eine genussvolle Sommerzeit

* * *

In dieser Spalte lesen Sie stets unsere aktuellsten Neuigkeiten

 

Schmunzeliges von Werner W. Büttner erfahren auch die Leser seiner Bücher "Dumm- und Weisheiten in vier Zeilen" und "Der brave Soldat schweigt" sowie der lokalen Monatszeitschrift„Rundschau aktuell“, für die er die Kolumne „Hirngespinste“ verfasst. Mehr darüber steht auf der Seite "Literarisches" .

Die Zahl der Teilnehmer an den 204 von mir seit 2009 in Franken geleiteten Volkshochschul-Kochkursen, die im Juni 2012 die "Tausender-Marke" überschritten hatte, hat nach dem Frühlings--Semester 2016 die nächste Schwelle überschritten: Aktuell waren 2027 Buchungenerfolgreich. Meine bislang treuesten Kurs-Gäste sind dabei die CadolzburgerinnenMarion Sulzer und Angela Meier: Nach der Silber- und der Gold-Urkunde für 5 bzw. 10 Teilnahmen waren sie die ersten, denen ich meineEhrenmedaille für 15 absolvierte Kochkurseüberreichen konnte.

Ziemlich stolz bin ich auf das "Zeugnis", das mir inzwischen 4020 Seminar-Teilnehmer auf meinem Kursfragebogen erteilt haben: Alle Noten liegen im "Einser"-Bereich! Bestbeurteilt - noch vor der Wissenserweiterung und dem Seminaraufbau (97,81 bzw. 97,76 %) - wurde dabei die Seminar-Atmosphäre: Sagenhaften 99,28 % hat sie "sehr gut" oder "gut" gefallen und nur einmal wurde "überhaupt nicht" angekreuzt. Selbst die heikle Frage nach den Seminargebühren erhielt 96,42 % Positiv-Bewertungen. 94,78 % der Teilnehmer haben die Seminargerichte "ausgezeichnet" oder "gut" geschmeckt. Und dass "nur" 91,69 % mit der Ausstattung der Seminarstätten zufrieden waren, kann das Lob für mich (und meine Freude darüber) nicht wirklich trüben.

Mit Tipps und Tricks aus meiner Erfahrungs-Schatzkiste wartet die Seite "Kochtipps" auf . Sie bietet eine bunte "Galerie von Wissenswürdigkeiten". Neu hinzugefügt habe ich unter anderem ein"Sushi"-Rezept für Naschkätzchen, die Anregung, vor dem Essen möglichst wenig zu trinken, und den "Dreh", wie man gefüllte Teigwaren richtig frittiert.

Bambus ss li grn 2